Buch

„Agile Karrieregestaltung“ – Ein Workbook für die Karriere 4.0

Entwickeln Sie Ihre Karriere 4.0

Von 16 bis 65 im gleichen Job am gleichen Ort? Das war einmal. Der Wandel der Arbeitswelt verändert Karrierebegriffe, Arbeitsmärkte und Berufsbilder. Vor uns liegen unsichere Zeiten, die gleichzeitig spannende Chancen bieten. Erfahren Sie im Buch, wie Sie anhand Ihrer individuellen Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen neue Optionen für Ihre Karriere 4.0 entwickeln. Mit den konkreten Methoden und Tools des Workbook-Teils gestalten Sie Ihre agile Karriere, um auf die Veränderungen von morgen vorbereitet zu sein.

Autorin Gesa Weinand im Video

Sie haben bereits mein Buch gekauft?

Hier gelangen Sie zum Downloadbereich und können mein Workbook für Ihre Karriere 4.0 herunterladen.

Buch Agile Karriere Gesa Weinand

Käuferbewertungen

Viel Wissen, zahlreiche Experten-Interviews und praktische Übungen

Als Zeitmanagementexperte und Autor, der auch Seminare zum Thema Lebensführung und Lebenszeit hält, ist mir das Buch ins Auge gefallen. Das große Thema Agilität ist schließlich nicht auf das Management begrenzt, sondern wirkt sich auch auf das Leben und den Berufsweg des Einzelnen aus. Gesa Weinand schafft es hervorragend,Menschen auf die komplexe Arbeitswelt von heute und morgen vorzubereiten. Ihr Buch punktet nicht nur mit viel Wissen, zahlreichen Experten-Interviews und praktischen Übungen, sondern motiviert auch dazu, die eigene Karriere aktiv zu gestalten. Mir hat es viele neue und wertvolle Einsichten gebracht. Und auch wenn die über 200 Seiten erst einmal sehr viel erscheinen, ist durch den gut verständlichen theoretischen Teil zu Arbeit und Karriere 4.0 einerseits sowie den praktischen Workbook-Teil andererseits fürjeden Bedarf, für Young Professionals ebenso wie für Menschen in der Lebensmitte, etwas dabei.

Dr. Lothar J. Seiwert

Käuferbewertungen

Ein gelungener Ratgeber- mit zahlreichen Methoden, praktischen Übungen und Checklisten

Egal ob Young oder Senior Professional – das Buch ist ein „Muss“ für jeden, der seine Karriere nicht nur heute, sondern auch in Zukunft erfolgreich gestalten will. Auch wenn die Arbeitswelt von morgen unsicher ist, bleibt eins sicher: Karriere will auch zukünftig aktiv gesteuert werden, nur eben anders als heute. Gesa Weinand hat es geschafft, einen klugen Leitfaden für die Karriere der Zukunft zu entwickeln. Der gut verständliche Wissensteil ist nicht nur eine gelungene Zusammenfassung der Arbeitswelt 4.0, sondern er vermittelt auch ein Verständnis für die Veränderungen, die uns erwarten. Im zweiten, praktischen Teil des Buches geht es konkret darum, sich darauf gut vorzubereiten Als Positionierungsexpertin weiß ich, wie wichtig das Wissen um meine Stärken, meine Talente und meine Einzigartigkeit (Zone of Genius) ist, hierzu finden sich im Workbook-Teil viele hilfreiche Übungen. Ein wirklich gelungener Ratgeber, der mit zahlreichen Methoden, praktischen Übungen und Checklisten handlungsfähig macht und motiviert, die eigene Karriere aktiv und agil zu gestalten.

Dr. Renée Moore

Käuferbewertungen

Überzeugt in Theorie und Praxis

G. Weinand gelingt es in diesem Buch, relevante Trends und Impulse für Personen in ihrer Entwicklung und zugleich für Unternehmen zusammenzuführen. Dabei geht es weniger um vollkommen neue Ansätze, als viel mehr darum, bestehende Lösungen auf eine individuelle Art und Weise zu nutzen. Die Erkenntnisse aus den Interviews runden dabei das schlüssige Bild neuer Karrierewege ab. Mir gefällt vor allem, wie G. Weinand präzise die Herausforderungen beschreibt, ohne ein vereinfachtes Bild zu entwerfen. Die Fragen zur Reflexion im zweiten Teil des Buches sind für mich Goodies, die bei ernsthafter Betrachtung und Beantwortung sehr hilfreich sind.

Dr. Jens Quandte

Käuferbewertungen

Inspirierend für Karriereberater und deren Klienten

Obwohl ich als Karriereberaterin schon tief im Thema stecke, war das Buch eine totale Bereicherung für meine Arbeit.
Die sehr gute Strukturierung und fachliche Fundierung geben einen kurzweiligen und trotzdem umfassenden Überblick über die Arbeitswelt 4.0. Ich empfehle das Buch auch meinen Klienten, als reichhaltige Quelle für praktische Tips und Übungen, um sich zukunftsfähige berufliche Perspektiven zu erarbeiten. Top!

Nikola Paul

Käuferbewertungen

Das richtige Buch zur richtigen Zeit

Wer hat nicht schon im Beruf Unsicherheit erlebt oder sich gefragt, ob der aktuelle Job der richtige ist. Mir hat das Buch genützt. Insbesondere die Kapitel über Effectuation oder die zweite Hälfte, die als Workbook angelegt ist. Man kann sich selbst Fragen stellen und lernt dabei, sich selbst einzuschätzen und sich neue Prioritäten zu setzen. Letztlich erhält man Orientierung für – Sie ahnen es – unsichere Zeiten.

Jörg Hanser

Käuferbewertungen

Agile Karrieregestaltung in Zeiten von New Work

Die Arbeitswelt und damit berufliche Karrieren verändern sich mit einem atemberaubenden Tempo und in einer nie gekannten Weise. In diesem Buch gibt Gesa Weinand einen fundierten Überblick über die wichtigen Aspekte dieser „neuen Welt“. Im ersten Teil beleuchtet die Autorin die Herausforderungen von Unternehmen in Zeiten des „War for Talents“ und den großen Umbrüchen in den Führungs- und Organisationsstrukturen. Insbesondere geht es aber um Menschen, die in diesen sich stetig wandelnden Strukturen ihren Karriereweg erfolgreich gehen wollen. Das Buch beleuchtet die essenziellen Aspekte und Chancen der neuen Karrierewege wie zum Beispiel die Spiralkarriere. Die Vielschichtigkeit des Buchs entsteht auch durch die spannenden Interviews mit Personal- und Karriereexperten aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen. Der zweite Teil des Buchs ist ein umfassendes Workbook zu den Themen „Wer bin ich“, „Was kann ich“, „Was will ich“, „Was ist mir wichtig“ und der „Entwicklung von Karriereoptionen“. Und „Am Ende dieses Buches können Sie Ihren reich gefüllten Optionen-Koffer nehmen und sich auf die Reise begeben – in die Arbeitswelt und Karriere der Zukunft – und diese nach Ihren Vorstellungen gestalten“. Dieses Zitat aus dem Schluss des Buchs kann ich nur unterstreichen: Der Koffer ist optimal gepackt!

Linda Bosse

Käuferbewertungen

Von Praktiker für Praktiker

Gesa Weinand hat einen fundierten, gut recherchierten und innovativen Karriereratgeber geschrieben, der sowohl für die Generation XYZ als auch für erfahrene Manager viele neue Aspekte bereithält. Empfehlenswerte Lektüre einer Praktikerin!

Ralph Pesch

Käuferbewertungen

Was kann und möchte ich: Perfekt!

Der Ansatz zu schauen, was ich selber gut kann und davon in meinem Beruf anwenden möchte, statt lediglich zu fokussieren, was der Markt verlangt empfinde ich sehr hilfreich in der eigenen Standortbestimmung und im Veränderungsprozess.
Im Besonderen der Workbook Teil es Buches zur autodidaktischen Erarbeitung kann zur tiefen Reflektion ermutigen und zu überraschenden Ergebnissen und Perspektiven führen. Toll!

Antje Gröning

Käuferbewertungen

Richtig gutes Arbeitsbuch

Als Dipl.-Psych, Coach und Ausbilder habe ich viele Menschen bei Ihrer Karriere helfen können. Die Veröffentlichung von Gesa Weinand hilft mir dabei aktuell sehr. Nützlich, fundierte Beschreibung und vor allem sehr viel wirklich praktische und gut umsetzbare Übungen. Ich empfehle dieses Buch sowohl jungen Klienten, die sich orientieren wollen als auch Führungskräfte für die Orientierung für den weiteren Weg. In den Coaching-Ausbildungen geben wir es jedem Coach als Tipp mit in den Werkzeugkoffer.

Andreas Steinhübel

Käuferbewertungen

Gelungene Mischung aus Wissensvermittlung und Übungen

Wer sich damit auseinandersetzen möchte, wie eine Karriere heutzutage aussehen kann, dem werden im Buch „Agile Karrieregestaltung – Ein Workbook für die Karriere 4.0“ von Gesa Weinand vielfältige Perspektiven angeboten.
Zuerst bietet das Buch Hintergrundinformationen zum Thema „heutzutage“. Die Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft und ihre Bedeutung für Unternehmen und Beschäftigte werden beleuchtet. Danach geht es um die Auswirkungen auf das Karriereverständnis und die Unterschiede, die der Begriff für Angehörige verschiedener Generationen hat. Auch die Perspektive der Führungskräfte wird in den Blick genommen: Welche Anforderungen ergeben sich für diese Gruppe aus einem veränderten Karriereverständnis der Arbeitnehmer und aus sich verändernden Berufsbildern?
Nachdem der Kontext solcherart beschrieben ist, folgt im zweiten Teil das versprochene „Workbook“. In den Schwerpunkten „Wer bin ich“, „Was kann ich“, „Was will ich“ und „Entwicklung von Karriereoptionen“ bietet Gesa Weinand viele Übungen und Reflexionsanregungen, um zu einer wirklich fundierten, ganzheitlichen (Neu)Ausrichtung der eigenen Karriere zu gelangen.
Das Buch stellt für mich eine sehr gelungene Mischung dar aus Wissensvermittlung und Anregungen zum Handeln. Es ist hilfreich für Coaches und Berater, die ihre Klienten (noch) besser bei Themen der beruflichen Neuorientierung unterstützen wollen. Auch für die eigene (Neu)Orientierung wird das Buch wertvolle Impulse liefern, wenn man sich intensiv mit den Übungen und Reflexionen auseinandersetzt.

Dr. Gaby Schilling

Käuferbewertungen

Karrierebuch 4.0 mit guten Unterlagen für die Praxis

Gesa Weinand trifft mit dem Buch „Agile Karrieregestaltung“ den Puls der Zeit. Sie beschreibt die wesentlichen Trends der neuen Arbeitswelt anschaulich und verständlich. Besonders wertvoll finde ich das Kapitel Arbeitswelt 4.0: Industrie 4.0, digitale Transformation, Beschleunigung, VUCA, Kosten- und Innovationsdruck und die gesellschaftlichen Veränderungen wie Megatrends und Demografie. Dies an den Anfang zu stellen ist sinnvoll, da die politische und wirtschaftliche Veränderung dann der Ausgangspunkt für die weitere agile Karrieregestaltung ist.

Ebenso wertvoll ist, dass die Autorin die Generationen (Babyboomer, X,Y und Z) schildert. Die Kapitel Effectuation und Talent Manager in der VUCA-Arbeitswelt runden die wichtigen Stationen ab.

Sehr gelungen ist das neue Modell der Kompetenzanforderungen für Bewerber*innen, denn es gibt wirklich eine große Veränderung in Bezug auf neue Fähigkeiten und Talente (digitale Kompetenzen, Empathie u.a.). Das umfangreiche Workbook mit den vielen konkreten Übungen ist sehr einladend, um all die Fragen zu „Wer bin ich? Was kann ich? Was will ich? konkret zu erarbeiten. Damit ist die Theorie mit der Praxis gut verzahnt. Für Bewerber*innen und Trainer*innen in der agilen Welt ist dies ein wertvolles Arbeitsbuch mit vielen spannenden Ideen und wird in der Praxis erfolgreich genutzt werden.

Monika Bühler-Wagner

Artikel in der Presse

Erfahren Sie im Buch, wie Sie anhand Ihrer individuellen Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen neue Optionen für Ihre Karriere 4.0 entwickeln. Mit den konkreten Methoden und Tools des Workbook-Teils gestalten Sie Ihre agile Karriere, um auf die Veränderungen von morgen vorbereitet zu sein.
Agile Karriere: Erfolg ohne Plan?

Agile Karriere: Erfolg ohne Plan?

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Industrie 4.0., digitale Transformation, VUCA, Wertewandel, Feminisierung und Diversität machen nicht nur das Unternehmertum immer komplexer. Diese Welle spüren alle, die beruflich aktiv sind oder sein wollen. Führungskräfte, Start-ups, Selbstständige, aber auch Mitarbeiter oder Berufsstarter drängt es aktiv oder passiv zu Veränderung. Wer heutzutage die Schule verlässt, kann seine Karriere nicht mehr für 40 Jahre planen. Gleichzeitig können Unternehmen nicht mehr zusichern, dass Bewerber bis zur Rente beschäftigt werden. Die Zeiten sind zu unsicher.

mehr lesen
Karrierehungrige individuell fördern – so klappt’s mit System. Wie HR und Weiterbildungsprofis Mitarbeitende stärken

Karrierehungrige individuell fördern – so klappt’s mit System. Wie HR und Weiterbildungsprofis Mitarbeitende stärken

Die Arbeitswelt verändert sich rasant – Industrie 4.0, digitale Transformation, VUCA. Noch nie tummelten sich so viele unterschiedlich geprägte Personengruppen gemeinsam in den Büroräumen und Lagerhallen. Die Generationen rücken zusammen, konservativ geprägte Babyboomer treffen auf Digital Natives, Quereinsteiger wirken neben Fachexpertinnen, Freelancer und Angestellte bilden virtuellen Teams. Und jeder Einzelne von ihnen hat unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse an seine persönliche Karriere, an die ideale Jobsituation und zeitgemäßes Arbeiten. Mehr denn je legen Berufstätige großen Wert auf individuelle Entfaltung im Job. Kein Wunder, wenn es hier zu Spannungen kommt und Führungskräfte mit der Förderung hinterherhinken.

mehr lesen
Karriere 4.0: Neben Start-up auch die Crew entwickeln

Karriere 4.0: Neben Start-up auch die Crew entwickeln

Dynamische Arbeitsmärkte wehen Wind in alle Gründer-Segel. Das eröffnet Start-ups die Chance, besonders schnell zu wachsen und Wettbewerber abzuhängen. Doch auch im Karriereverständnis macht sich die volatile Zukunft bemerkbar. In einigen Jahren wird es Jobmodelle oder Technologien geben, die wir heute noch gar nicht kennen. Wer jedoch nicht weiß, was morgen ist, kann Mitarbeiter*innen keine Karriere bis zu Rente versprechen – Start-ups schon gar nicht. Wie können Gründer*innen ihrem Team trotzdem berufliche Perspektiven garantieren? Der neue Fokus liegt auf individueller Talentförderung.

mehr lesen
Kein Plan. Aber erfolgreich! Wie Unternehmer*innen auch ohne Ziel zum Ziel kommen

Kein Plan. Aber erfolgreich! Wie Unternehmer*innen auch ohne Ziel zum Ziel kommen

Heute noch sattelfeste Unternehmen fallen morgen vom Pferd und müssen die Bahn räumen. Willkommen in der disruptiven Arbeitswelt 4.0, die vor allem eins ist: ungewiss. Doch mit dem Effectuation-Ansatz gelingt es, die Zukunft eines Unternehmens zu gestalten, ohne das genaue Ziel zu kennen. Gleichzeitig übernehmen Firmen in der VUCA-Welt immer mehr die Rolle des „Karriere-Begleiters“ ihrer Mitarbeiter*innen.

mehr lesen
Agile Karrieregestaltung in unsicheren Zeiten

Agile Karrieregestaltung in unsicheren Zeiten

Viele Menschen sind zurzeit verunsichert, wie es mit ihrer beruflichen Zukunft weitergeht. Sie können nicht einschätzen, was Digitalisierung, Automatisierung, künstliche Intelligenz und andere Veränderungen in der Arbeitswelt mit sich bringen. Sie fragen sich, ob ihr Job zukünftig noch existieren wird, oder ob sie noch viele Male etwas Neues lernen müssen. Oder ob sie von der technologischen Entwicklung abgehängt werden. Vor allem fragen sie sich, welchen Weg sie einschlagen sollen, welche ihrer Karriereoptionen auch in der Zukunft tragfähig sein werden.

mehr lesen
Mythen des Aufstiegs – Weiterbildung in der agilen Arbeitswelt

Mythen des Aufstiegs – Weiterbildung in der agilen Arbeitswelt

Berufsbegleitende Weiterbildung ist in der digitalen und agilen Arbeitswelt wichtiger denn je – und zugleich komplizierter: Wir müssen uns als Subjekt permanenter Weiterbildung verstehen, in dem berufliche und persönliche Entwicklung zusammenlaufen. Das wird nur gelingen, wenn wir uns von vermeintlichen Gewissheiten verabschieden, die einer zukunftsorientierten Karriereplanung im Weg stehen.

mehr lesen
Darauf kommt es jetzt an: 4 zentrale Skills für deine berufliche Zukunft

Darauf kommt es jetzt an: 4 zentrale Skills für deine berufliche Zukunft

Empathie, Selbstreflexion, Methodenkompetenz: Karriereberaterin Gesa Weinand zeigt in ihrem Beitrag, welche Fähigkeiten heute gefragt sind, um im Job Erfolg zu haben.

Gerade den Abschluss in der Tasche, geht’s schon los mit der Existenzkrise. Die Berufswahl artet schnell zum Wahlkrampf aus. Nach dem Durchscrollen auf studycheck – von 16.339 Studiengängen an 509 Hochschulen – checken die meisten wahrscheinlich weniger als vorher. Tschüss Orientierung, hallo Überforderung. Das wird auch in den ersten Berufsjahren nicht besser. Karrierelaufbahnen à la „Du studierst Medizin, dann wirst du Arzt“ oder „einmal Siemens – immer Siemens“ haben inzwischen Seltenheitswert. Auch die Kompetenzen oder neudeutsch Skills, die morgen im Job gefragt sind, sehen anders aus als heute. Auf welche Fähigkeiten es konkret ankommt, erfährst du in diesem Beitrag.

mehr lesen
Welche Kompetenzen brauchen Berater jetzt und zukünftig? Mit diesen Skills sind Consultants in Zukunft gut beraten

Welche Kompetenzen brauchen Berater jetzt und zukünftig? Mit diesen Skills sind Consultants in Zukunft gut beraten

Wie ein Hochgeschwindigkeitszug rast der Express-Berater häufig von Projekt zu Projekt, von einem Unternehmensgleis zum nächsten. Er fährt mit digitaler Antriebskraft in den Betriebsbahnhof ein, steigt aus, prüft Hindernisse, löst Baustellen mithilfe eines Strategie-Fahrplans und fährt zur nächsten Firmenhaltestelle.

Immer up-to-date sein, die neusten Branchentrends kennen und schnell erfassen, wie das Unternehmen tickt: All das sollte der Future Consultant in einer volatilen Arbeitswelt 4.0 können. Denn Jobs, Technologien und Prozesse sind in wenigen Jahren wieder ganz andere. Was der Consultant von morgen am besten schon heute kann, erfahren Sie hier. Mit diesen Kompetenzen sind Absolventinnen und Nachwuchsberater für die Zukunft gut beraten.

mehr lesen
Employer-Branding, Mitarbeiter-Bindung und Mosaik-Karrieren: 5 Tipps für Recruiter

Employer-Branding, Mitarbeiter-Bindung und Mosaik-Karrieren: 5 Tipps für Recruiter

Employer-Branding: So funktioniert Karriere heute

Von Babyboomer bis Gen Z: Jede Generation hat ihre eigene Vorstellung von Karriere und den idealen Arbeitsbedingungen. Unternehmen müssen sich diesen veränderten Ansprüchen stellen und im Recruiting und der Mitarbeiterbindung neue Wege gehen.

Der Wandel der Arbeitswelt verändert nicht nur Märkte und Berufsbilder, sondern auch das Verständnis von Karriere. Von 16 bis 65 im gleichen Job? Das war einmal! Heute lassen sich Berufswege nicht mehr am Reißbrett planen, aber sie lassen sich gestalten. Dabei hat jede Generation unterschiedliche Wünsche und Ansprüche an ihre optimale Arbeitssituation. Wer als Unternehmen auch für jüngere Generationen attraktiv bleiben will, muss dem veränderten Karrierebegriff Rechnung tragen.

mehr lesen

Redaktionelle Anfragen

Sie sind journalistisch tätig und hätten gerne ein Rezensionsexemplar von Agile Karrieregestaltung oder Sie haben Interesse an einem Interview mit der Autorin? Senden Sie mir gern eine Presseanfrage.

Presseinformation lesen

Wenn Sie wissen möchten, was Sie in dem Buch „Agile Karrieregestaltung“ erwartet, können Sie hier die dazugehörige Pressinformation lesen.